Klavier lernen: Onlinevideos Probleme?


Songs frei am Klavier lernen

Lerne deine Lieblingssongs frei am Klavier spielen. Stücke aus Popmusik, Balladen, Oldies, Latin, Bossa, Salsa, Tango, Swing, Blues und Volkslied.
Lektionen Übersicht ansehen...

Sofortzugriff auf alle Inhalte

Über 1.000 Lernvideos, über 90 Titel, über 50 Patternvideos, farbige Akkordbilder, über 100 PDF-Downloads,
Leitfäden, Piano Level, Genres
Sofortzugriff freischalten...

Liedgestaltung am Klavier

Freie Liedgestaltung mit Melodie, Begleitpiano-Versionen, freie Improvisation, Akkorde, Akkordfolgen und passendes Tonmaterial zum Song
Jetzt frei Klavier spielen lernen...

Lehrer-Feedback

Lehrer-Feedback auf deine Übungen, persönliche Betreuung mit der "Frag-Katrin"-Funktion. Nutze das Lehrer-Feedback, um dich zu verbessern.


Onlinevideos Probleme?

Zurück zum Kundensupport




Generelles zu Videos:
Heute: Hier in der OPA 2.0 verwende ich responsive MP4-Videos, die überall, auch auf Mobile abspielbar sind,
und sich in der Größe dein Gerät automatisch anpassen.

Früher: Ich verwendete früher immer zwei Formate für jedes einzelne Video, Flash-Videos und auch MP4-Videos.

Generelles zu den Geräten, was ich selbst getestet habe:
PC mit Windows XP, 7 und 8: Flash und MP4 laufen direkt im Browser.
Samsung Android-Tablet: MP4 erfolgreich getestet, Flash wird nicht unterstützt.
Acer Android-Tablet: Flash-Videos und MP4-Videos laufen direkt im Browser.
Apple iPad, MAC: MP4 erfolgreich getestet, Flash wird nicht unterstützt.


Problem iPad, Android Tablets: Ich sehe auf meinem iPad die Leiste nicht, auf der ich das Video stoppen und erneut abspielen kann.
Lösung: Tippe ins Video oder wische über den Bildschirm, um die Bedienleiste zu aktivieren.

Problem PC: Ich sehe auf dem PC die Leiste nicht, auf der ich das Video stoppen und erneut abspielen kann.
Lösung: Fahre mit der Maus in den Videobereich, um die Bedienleiste zu aktivieren.


Problem Tablet: Statt dem Flash-Video nur eine weiße Fläche sichtbar.
Fehler ist: Dein mobiles Gerät unterstützt kein Flash-Format (Samsung Tablet, Apple)

Einfachste Lösung:
Einfach mein alternatives MP4-Video nutzen, welches auf allen Webseiten in allen Kundenbereichen bei mir verfügbar ist.
Oder gehe gleich in der OPA 2.0. Da kannst du alle MP4-Videos auf allen Tablets ansehen und Flash-Videos gibt es nicht mehr.


Problem PC mit Windows:Video sichtbar, aber spielt nicht ab.
Lösung PC: Das Abspielen im Browser erlauben, Javascript erlauben,
eventuell ist der temporäre Speicher ist voll und muss geleert werden.
Lösung Tablets: Eventuell ist der temporäre Speicher ist voll und muss geleert werden mit einer "Clean" App wie.
Clean bedeutet aufräumen, Platz schaffen.



Problem PC mit Windows: Ladestopp beim Flash-Video
Lösung: Video starten, Pausentaste drücken, warten bis der Ladebalken
weit genug fortgeschritten ist, dann weiter abspielen oder gleich das
MP4 Video nutzen, welches erst ganz vorlädt, ehe es startet.


Problem PC mit Windows: Video nicht sichtbar im Chrome Browser.
Lösung: Taste F5 klicken oder auf "Seite aktualisieren",
dann erscheint das Video.


Problem PC: Flash-Video spielt zwar, doch es stoppt häufig.

Lösung: Flash-Video starten, gleich Pausentaste drücken
und ein paar Minuten warten bis der Ladebalken weit genug fortgeschritten ist.
Dann wieder Play drücken.



Problem PC: Ich sehe gar kein Video.
Lösung PC: Haben Sie in Ihrem Browser aktives Java Script? Sie benötigen aktives Java Script zum Abspielen der Videos. Aktivieren Sie Java Script.
Lösung Tablets:
Verwenden Sie das MP4-Video oder installieren Sie die Flash-Player App nach der Anleitung weiter oben, der Flash-Player funktioniert im mobilen Firefox Browser.


Problem: Rechner wird immer langsamer, wenn ich oft Videos im Internet ansehe.

Lösung: Löschen Sie öfter Ihren Ordner mit den temporären Internetfiles.

PC, Internet Explorer:
Datei Menü Extras
Internetoptionen
Bei Browserverlauf auf Löschen klicken


Problem PC: Video spielt nicht ab
Lösung: Neueste kostenlosen Flashplayer von Adobe
auf Ihrem PC installieren.


Problem PC: Video spielt ab gewissen Zeitpunkt nicht weiter.
Lösung: Der temporären Internetfiles Speicher ist voll.
Temporäre Internetfiles löschen im Internet Explorer:
Datei Menü Extras
Internetoptionen
Bei Browserverlauf auf Löschen klicken

Oder Sie nutzen zum Löschen von überflüssigen Daten
auf Ihrem Rechner eine Software. Googeln Sie zum Beispiel nach "Tune up".




Problem: Nichts kappt, ich habe alle Schritte probiert, doch
es funktioniert nicht.

Lösung: Nehmen Sie einen anderen Browser.
Wenn Sie Firefox nutzen, probieren Sie es mit dem
Internet-Explorer oder mit dem Browser Chrom.

Wenn auch das nicht klappt, dann lassen Sie bitte Ihren Computer von einem
Computertechniker in einer Computerwerkstatt überprüfen.


Ich hoffe, diese Anleitung konnte etwas Soforthilfe leisten
und ich wünsche Ihnen viel Videofreude.

Katrin

Zurück zum Kundensupport